Trägerverein (ES)

Der Verein Teilhabeberatung Hildesheim wurde im August 2017 gegründet.
Der Verein wollte eine Beratungsstelle aufbauen, die Menschen in Hildesheim und im Landkreis Hildesheim unabhängig berät.

Beraten werden

  • Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen
  • Menschen, die vielleicht bald behindert sind
  • Verwandte von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen

Den Verein haben gegründet:

  • Ameos Klinikum Hildesheim
  • AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH – Trialog
  • Regionalverbund Hildesheim
  • Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V.
  • Stiftung katholische Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim
  • Der Paritätische, Hildesheim
  • Diakonie Himmelsthür e.V.
  • Lebenshilfe Hildesheim e.V.

Die EUTB®–Beratungsstelle für Stadt und Landkreis Hildesheim ist am 26.09.2018 eröffnet worden.

Vorstand

  • Christian Janzen, Caritas – Wohnen, 1. Vorsitzender
  • Thomas Sperling, Ameos Klinikum Hildesheim, 2. Vorsitzender
  • Markus Lohfink, AWO Soziale Dienste Bezirk Hannover gGmbH – Trialog
  • Horst Müller, Diakonie Himmelsthür e.V.
  • Andrea Althaus-Bode, Lebenshilfe Hildesheim e.V.

Standort Teilhabeberatung Hildesheim


Größere Karte anzeigen

  • Eutb
  • BMAS